shutterstock_554965351
Reinigung der Trinkwasser-Installation in einem Seniorenzentrum

legionellen in einem seniorenzentrum

Reinigung der Trinkwasserversorgung aufgrund von Kontamination mit Legionellen

Aufgabenstellung

  • Kontamination mit Legionella pneumophila beseitigen
  • Trübungsursache beheben
  • Hydraulik verbessern
  • Rohrleitungen für Kalt-, Warm- und Zirkulationswasser mit dem COMPREX®-Verfahren reinigen

Technische Daten

  • Seniorenzentrum, bestehend aus 3 Gebäuden mit insgesamt 40 Wohneinheiten und eigenen Küchen
  •  Rohrleitungen aus verzinktem Stahl

390 Arbeitsstunden

438 Kaltwasserzapfstellen

324 Warmwasserzapfstellen

COMPREX®-Reinigung

  • mechanische Reinigung unter Einsatz von Luft und Trinkwasser
  • Bereitstellen von komprimierter, aufbereiteter Luft durch COMPREX®-Einheit
  • Zugang zum System über Adapteranschlüsse
  • Ausspeisung über Zapfstellen
  • strangweises Reinigen bis zu jeder Zapfstelle
  • nach COMPREX®-Reinigung hydraulischer Abgleich
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

1 COMPREX®-UNIT

1 TI-EEINSATZFAHRZEUG

3 TECHNIKER

Ablagerungen sowie Korrosionsprodukte mobilisiert und ausgetragen

gesteigerte Leistungsfähigkeit durch verbesserte Hydraulik

Legionellenkonzentration unterhalb des technischen
Maßnahmenwerts